Was ist das Laut & Bunt noch gleich?

Unser Festival

Created with Sketch.

Das Laut & Bunt Festival steht seit 2007 für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz. Diese grundlegenden Werte feiern wir mit Musik, Sport, vielfältigen Kunstangeboten und der nötigen Prise interaktiver Möglichkeiten, unsere Demokratie ein bisschen besser kennen zu lernen.

Besucher*innen

Created with Sketch.

Dabei steht das Laut & Bunt allen Menschen offen, die diese grundlegenden demokratischen Werte teilen. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht: Wenn Du auch der Meinung bist, dass die Menschenwürde unantastbar und jeder Mensch gleich ist, bist Du auf unserem Gelände willkommen.
Du musst nicht nicht besonders für Politik interessieren oder Dich gar politisch engagieren, um ein Teil des Festivals zu sein!

Kostenfreier Eintritt

Created with Sketch.

Demokratie ist für alle Menschen da - und so ist es auch das Laut & Bunt Festival. Damit also alle Menschen unabhängig von ihrem Einkommen bei Interesse teilnehmen können, erheben wir keinen Eintritt. Es gibt auch kein Festivalticket, dass vorher reserviert oder gekauft werden kann. Wer am Festivaltag erscheint, wird auch eingelassen!

Dabei hat das Laut & Bunt zirka 1.000 Besucher*innen. Der Veranstaltungsplatz ist für zirka 4.500 Personen ausgelegt, auch wenn die Sport- und Kunstanlagen natürlich ein bisschen Platz weg nehmen. Du hast also gute Chancen, jederzeit auf den Festivalplatz gelassen zu werden.

Wie komme ich zu Euch hin?

Mit dem Auto

Created with Sketch.

Aus Osten kommend (also von Berlin) oder aus Nordwesten kommend (aus Richtung Kyritz), führt die B5 durch das malerische Havelland - bis zum Abzweig auf die B188 Richtung Rathenow. Am Ortseingang von Rathenow musst Du den Kreisverkehr an der Ausfahrt "Zentrum" verlassen und der Straße folgen, bis an einer Havelbrücke rechts das Optikpark-Gelände  erscheint, welches nicht zu übersehen ist. Bist Du bei OBI und Kaufland angekommen, bist Du ein paar Meter zu weit gefahren!

Aus Richtung Stendal musst Du die B188 am Abzweig "Buckow" verlassen und der Straße Richtung  Rathenow folgen. Das Festivalgelände liegt links hinter Kaufland und OBI. Die B102 führt aus den Richtungen Brandenburg/Havel (Anbindung A2) und Neuruppin (Anbindung A24) in die Optikparkstadt (Stadtzentrum Richtung Sandau).

Oder Du gibst einfach unsere Adresse in Dein Navi ein: Schwedendamm 1 in 14712 Rathenow.

Parkplätze

Created with Sketch.

Rund um die Venue sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden: Jederitzer Straße / Ecke Baustraße, Kaufland-Parkplatz und viele weitere. (Bitte nicht direkt vor dem Kaufland/OBI parken, da dort bis Ladenschluss Kundschaft den Vorrang hat).

Direkt auf oder vor dem Mühleninnenhof kann nicht geparkt werden.

Via ÖPNV

Created with Sketch.

Der Regionalexpress RE4 der grün-gelben Züge der ODEG fährt nach Rathenow.
Die Linie beginnt in Jüterbog/Ludwigsfelde und führt über Berlin-Südkreuz/Potsdamer Platz/Hauptbahnhof/Jungfernheide/Spandau nach Rathenow. Der Zug fährt stündlich ab und kommt ebenso stündlich an. Achtung: Der letzte Zug nach Berlin fährt um 23.08 Uhr, also eine Stunde vor Festivalende! Der erste Zug am Sonntagmorgen fährt erst gegen fünf Uhr.

Aus Potsdam mit der Regionalbahn kommend kann in Wustermark in den RE4 umgestiegen werden. Weitere Informationen erhaltet Ihr über den Routenplaner des Verkehrsbundes Berlin Brandenburg (VBB).

Vom Rathenower Bahnhof aus kann man dann entweder zum Optikpark laufen (zirka 20-30 Minuten) oder mit etwas Glück in einen Bus steigen. Vom Rathenower Hauptbahnhof zum Schwedendamm - Haltestelle "Optikpark" - in Richtung Göttlin/Grütz/ Steckelsdorf verkehren die Buslinien 672 und 673. Von dort sind es dann nur wenige Meter bis zum Festivalgelände. Bitte schau auf jeden Fall vorher beim Routenplaner vorbei, um sicher zu gehen, dass die Busse auch wirklich fahren.

Kann man bei Euch übernachten?

Zeltplatz

Created with Sketch.

Als eintägiges Festival haben wir bisher keine eigenen Zeltplatzmöglichkeiten. Es gibt aber dennoch einen Zeltplatz in Steckelsdorf, bei dem Du Dich vorher anmelden und zelten kannst, den Campingplatz am Steckelsdorfer See.
Es gibt allerdings keinen extra eingerichteten Shuttlebus, der Dich von diesem Zeltplatz zum Festivalgelände führt. Wir empfehlen entweder, mit dem Auto zu fahren oder - schließlich ist's ja Festivalsommer - gern auch ein Fahrrad mitzubringen, das geht auch im ÖPNV!

Hotels & Pensionen

Created with Sketch.

Auch bietet Rathenow mehrere andere Schlafmöglichkeiten direkt in der Stadt. Wir empfehlen, diese einfach mal mit einer Suchmaschine Deiner Wahl zu durchstöbern, da ist für jede Preisklasse etwas dabei. Besonders nah an der Venue sind die Pensionen Paasche, Zur Alten Stadtmauer, Am Alten Hafen und das Hotel  Sonn'idyll, besonders nah am Bahnhof findest Du das Hotel Fürstenhof.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen