LAUT & BUNT FESTIVAL

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Hier findest Du alles rund um unser Festival, wie es entstanden ist und natürlich aktuelle Berichte der jüngst vergangenen und aktuellen Festivalsaison. Viel Spaß beim Stöbern!


Es war einmal

... eine Gruppe von jungen Menschen, die sich für ihre Heimat engagieren wollten. Schwups, so ward das Laut & Bunt Festival geboren!

Hass im Kopf

Unter diesem Titel standen die politischen Projekte auf dem Laut & Bunt 2020. Was wir gemacht haben, um eine menschenfreundliche Diskussionskultur zu unterstützen und dem Coronavirus zu trotzen, kann man hier nachlesen.

In Höchstform

Mach mal lauter: Hier stellen wir die Musikacts des vergangenen Laut & Bunt Festivals vor. Ein Blick lohnt sich immer!

Und von vorn!

Nach einer kleinen Pause wirft sich unsere Crew gleich wieder ins Getümmel und beginnt mit den Planungen für die nächste Saison, das Festival 2021. 

Außerdem:

Unsere Crew

Wir sind nicht verlegen, uns als wichtigen Bestandteil des Laut & Bunt Festivals auch vorzustellen und uns die Zeit zu nehmen, noch einmal auf unsere Ziele aufmerksam zu machen.

Kinderbotschafter

Kleine Menschen, die für ihre Meinung und ihre Werte einstehen - die Kinderbotschafter des Laut & Bunt Festivals sind eine neue Größe, die wir auch in den kommenden Planungsphasen etablieren wollen.

Förderer

Das Laut & Bunt war schon immer und wird auch immer kostenfrei für die Besucher*innen bleiben. Um das zu gewährleisten, arbeiten wir mit vielen Förderern zusammen, ohne deren Unterstützung wir das Festival niemals durchführen könnten.